Draisine Klv 12 Spur H0

Ab 1953 beschaffte die DB verschiedene Draisinen-Typen für bahndienstliche Zwecke, unter anderem die Typen Klv 11 und Klv 12, von denen bis 1963 rund 800 Stück bei verschiedenen Zulieferern entstanden. Klv 11 und Klv 12 unterscheiden sich vor allem in der Anzahl der Türen. Gebaut wurden die Fahrzeuge von den Unternehmen Beilhack (unser Vorbild), Draisinenbau Hamburg Alpers, FKF, Industriewerke Karlsruhe IWK sowie der Sollinger Hütte SH. Die einfach gehaltenen Zweckmobile waren preislich günstig. Als Antrieb diente ein luftgekühlter Volkswagen-Industriemotor mit 1,2 Liter Hubraum, 28 PS. Die Kraftübertragung erfolgte über eine Kupplung und ein Schaltgetriebe aus dem Automobilbau, es gab vier Vorwärts- und einen Rückwärtsgang. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 70 km/h, das Gesamtgewicht bei ca. 2.250 kg. Zum Wenden waren die Originalfahrzeuge mit einer Hebevorrichtung ausgestattet, die es einer Person erlaubte, das Fahrzeug anzuheben und zu drehen.
Eingesetzt wurden die Klv 12 sowohl bei der DB wie auch später bei Privatbahnen, Zechen und Industriebetrieben. Auch ins europäische Ausland wurden Draisinen verkauft. Die letzten Fahrzeuge wurden 1997 bei der DB ausgemustet. Durch die robuste Bauweise und einfache Wartung sind auch heute noch zahlreiche Fahrzeuge im Museumseinsatz.

Die Modellbahn Union Spur H0 Modelle des Klv 12 im Maßstab 1:87 basieren auf den bekannten Brekina Modellen. Die Modelle wurden um eine 6-polige Schnittstelle ergänzt und mit neuem Antrieb versehen. Die untere Hälfte des Gehäuses ist aus Metall. Das Modell hat Stromabnahme über alle Achsen und Antrieb auf der Hinterachse.  Die Länge beträgt 3,9cm.
Die Betriebsanleitung finden Sie hier.

 

 

Die Auslieferung der Modelle erfolgt ab Dezember 2021. Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Onlineshop.

DB Höllental Epoche III

MU-H0-T12001: 12-476

DB Epoche III

MU-H0-T12002: 12-4905

Epoche III-VI

MU-H0-T12003: 12-4984

Siemens Epoche III-VI

MU-H0-T12004: 12-4990

Ewald Kohle AG Epoche III-IV

MU-H0-T12005: Ewald

HzL Epoche V-VI

MU-H0-T12006: HzL

MKB Epoche V-VI

MU-H0-T12007: 52

FG Epoche IV-VI

MU-H0-T12008: AC01

Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Spur H0 Onlineshop.