Draisine Klv 20 Spur H0

1954/55 wurden durch die DB neue Betriebsamts-Draisinen geordert. Auf Basis der Karosserie des VW T1 wurden insgesamt 30 Fahrzeuge des Typs Klv 20 bei den Firmen Beilhack (unser Vorbild) und WMD bestellt. Die VW Karosserie wurde dabei auf einen neuen Rahmen gesetzt. Als Antrieb diente ein luftgekühlter VW-Industriemotor mit 1,2 Liter Hubraum, 28 PS. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 70 km/h, das Gesamtgewicht bei ca. 1400 kg. Die Kraftübertragung erfolgte über eine Kupplung und ein Schaltgetriebe aus dem Automobilbau, es gab vier Vorwärts- und einen Rückwärtsgang. Zum Wenden waren die Originalfahrzeuge mit einer Hebevorrichtung ausgestattet, die es einer Person erlaubte, das Fahrzeug anzuheben und zu drehen. 
Die DB hat die Klv 20 bis 1977 ausgemustert, sie wurden von anderen Bahnen weiter eingesetzt und sind teilweise bis heute erhalten. Durch die robuste Bauweise und einfache Wartung sind auch heute sieben Fahrzeuge erhalten.

Die Modellbahn Union Spur H0 Modelle des Klv 20 im Maßstab 1:87 basieren auf den bekannten Brekina Modellen. Die Modelle wurden um eine 6-polige Schnittstelle ergänzt und mit neuem Antrieb versehen. Das Modell hat ein Metallchassis, Stromabnahme über alle Achsen und Antrieb auf der Hinterachse. Die Länge beträgt 4,8cm.
Die Betriebsanleitung finden Sie hier.


 

Hinweis: Die Abbildungen zeigen Vorproduktions-Muster.
Die Auslieferung der Modelle erfolgt ab Februar 2022. Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Onlineshop.

DB Epoche III

MU-H0-T20001: 20-5012

DB Höllental Epoche III

MU-H0-T20002: 20-5004

DB Bahnfeuerwehr Epoche III-IV

MU-H0-T20003: 20-5022

DB Epoche III-IV

MU-H0-T20004: 20-5021

Epoche III-IV

MU-H0-T20005: 20-5026

RAG Epoche III-V

MU-H0-T20006: 317

Wiebe Epoche IV-VI

MU-H0-T20007

Safari Epoche III-VI

MU-H0-T20008

Flower Power Epoche III-VI

MU-H0-T20009

Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Spur H0 Onlineshop.