Güterwagen Omm 37 Spur N

Basierend auf den Erfahrungen mit den Ommru und Ommu Klagenfurt Wagen wurden nach 1945 für den stark erhöhten Bedarf an Güterwagen die Wagen des Typs Ommu Duisburg konstruiert. Etwa 24500 Wagen wurden an verschiedensten Standorten und in verschiedenen Ländern gebaut. 1951 wurden die Wagen in Omm 37 umbenannt und dem EUROP-Wagenpark hinzugefügt. Die letzten Wagen der Bauart, die zum Ende hin als E 031 bezeichnet wurde, gingen 1974 außer Dienst.

Die Modellbahn Union Spur N Modelle der Omm 37 Wagen zeichnen sich durch detaillierte Formgestaltung und Bedruckung aus, auch die Innenseiten des Wagens sind vorbildgerecht gestaltet. Länderspezifische Kürzel und verschiedenen Anschriften werden ebenfalls berücksichtigt, es gibt Versionen mit und ohne Bremserbühne und Bremserhaus. Den Wagen mit Bremserhaus liegt eine Tür als separates Bauteil bei, so daß diese in geschlossenem oder geöffnetem Zustand montiert werden kann. Alle Modelle verfügen über Kurzkupplungskulisse und NEM Kupplungsaufnahmen.

Die folgenden Modelle sind bisher erschienen. Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Onlineshop.


Omm 37 DB
MU-N-G10001: Omm 37 Epoche III
Set mit 4 Wagen

Omm 37 DB
MU-N-G10001-1: Omm 37 mit Bremserhaus, 849695
enthalten in Set MU-N-G10001, nicht einzeln erhältlich

Omm 37 DB
MU-N-G10001-2: Omm 37, 852760
enthalten in Set MU-N-G10001, nicht einzeln erhältlich

Omm 37 DB
MU-N-G10001-3: Omm 37, 843205
enthalten in Set MU-N-G10001, nicht einzeln erhältlich

Omm 37 DB
MU-N-G10001-4: Omm 37, 846936
enthalten in Set MU-N-G10001, nicht einzeln erhältlich

Für Informationen zu lieferbaren Modellen besuchen Sie bitte unseren Spur N Onlineshop.

Schreibe einen Kommentar